Liebe Gaulsheimer,

verbunden mit den besten Hoffnungen möchte euch der Vorstand der Dorfgemeinschaft ein frohes neues Jahr 2021 wünschen.

Rückblick: Was haben wir geschafft in 2020?

  • Dorfbriefkasten
  • Dorfpinnwand
  • Spendenaktion zur Anschaffung von Christbaumkugeln und Sternen
  • Adventskranzverkauf zugunsten des Kindergartens
  • Weihnachtsbäume an den Ortseingängen und einen festlich geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz
  • 3 Ausgaben Fokus Gaulsheim die sich selbst finanzieren und sogar noch einen kleinen Ertrag erwirtschaften den wir in Dorfprojekte stecken können.
  • Der erste Gaulsheimer Dorftreff hat stattgefunden
  • Der erste lebendige Adventskalender war trotz Corona ein großer Erfolg und wird künftig in jedem Jahr stattfinden
  • Gaulsheim hat beim Dreckwegtag den Müll am Autobahndamm weggeräumt
  • Wir haben die Gaulsheimer Grundschule fit für die Digitale Zukunft gemacht was wich
  • Wir haben ein Positionspapier mit fast 30 Seiten zur Zukunft von Gaulsheim verfasst und gehen die beschriebenen Themen nach und nach an.
  • Wir haben einen Aufruf zur Unterstützung unserer Gastronomen in der Coronazeit gemacht um diese zu unterstützen.
  • Wir haben an der GCC Schnitzeljagt eine Station übernommen
  • Wir haben eine 60+ Gruppe gegründet
  • Wir haben ein Logo & ein Maskottchen, sowie ein Vereinspoloshirt für den Vorstand angeschafft (auf Kosten der Vorstandsmitglieder). Wir arbeiten daran das wir dies auch allen anderen Gaulsheimern ermöglichen, d.h. das das Shirt bestellbar sein wird.
  • Wir haben die Internetseite www.bingen-gaulsheim.de als Verein übernommen.
  • Wir haben eine neue 50 Meter Lichterkette für die Kerb angeschafft.
  • u.v.m

Wie ihr sehen könnt haben wir trotz Corona viel geschafft. Natürlich möchten wir auch diesem Jahr wieder so aktiv wie möglich gestalten. So das ich euch schonmal vorab einen Ausblick geben möchte was in diesem Jahr so alles auf dem Programm steht.

Ausblick: Was gehen wir in 2021 an ? (einige Dinge stehen natürlich noch unter dem Vorbehalt wie sich die Coronalage entwickelt, da wir aber positiv denkende Menschen sind wird das schon funktionieren)

  • Öffentlicher Bücherschrank: Auf Anregung von Rita Werner wird Gaulsheim in diesem Jahr einen „öffentlichen Bücherschrank“ bekommen den die Stadt auf dem Marktplatz aufstellen wird, so das man in den Sommermonaten auf dem Marktplatz bei einem guten Buch die Möglichkeit hat im Schatten am Dorfbrunnen zu sitzen und zu lesen. Die Gruppe 60+ soll dazu dir Organisation der Bücher sowie die Pflege des Bücherschrankes übernehmen.
  • Gaulsheim soll grüner werden: Voraussichtlich im April werden wir, sofern es bis dahin die Coronalage erlaubt eine Baumpflanzaktion in Gaulsheim durchführen. Dies wird die erste sein und wir haben geplant das wir das möglichst einmal im Jahr machen bis Gaulsheim grün genug ist. Jeder ist eingeladen mitzuhelfen. Als Abschluss des Tages soll es einen Dorftreff geben wo bei Bratwurst und kalten Getränken auf dem Markplatz geben bei dem wir weiter über unsere Projekte diskutieren oder aber auch einfach eine gute Zeit miteinander haben können.
  • Kanutour: Wir werden in diesem Jahr eine Kanutour organisieren.
  • Mitfahrerbank: Wir sind zuversichtlich das die Mitfahrerbank in diesem Jahr angeschafft werden kann.
  • Kerb und 1250+1 Jahre Gaulsheim: Im Rahmen des Dorfjubiläums feiern wir in diesem Jahr hoffentlich wieder unsere Kerb. Im Rahmen des Jubiläums soll es in der 2. Jahreshälfte verschiedene kleinere Abendveranstaltungen geben die noch nicht alle feststehen.
    • Whiskey tasting (findet statt)
    • Rotweinprobe (in Diskussion)
    • Mundartabend (in Diskussion)
    • 1250 Jahre Gaulsheim eine Reise in die Vergangenheit  (findet statt)
    • Kneipenfastnacht (in Diskussion)
    • ….
  • Veranstaltungen der Gruppe 60+
    • zum Thema „Digitale Teilhabe im Alter“
    • zum Thema „Förderung der Alltags und Lesekompetenz im Grundschulalter“
  • Dorftreff(s)
  • Tanz in den Mai
  • 4 Ausgaben Fokus Gaulsheim
  • Der lebendige Adventskalender #2
  • Wieder geschmückte Weihnachtsbäume
  • Ortseingangsschilder
  • Dreckwegtag
  • Sternennacht für Kinder
  • u.v.m.

Wir hätten zuletzt noch eine Bitte an euch. Unterstützt uns das wir mehr Mitglieder bekommen. Sprecht mit euren Nachbarn, Bekannten und Verwandten das sie Mitglied im Dorfgemeinschaftsverein werden. Je größer der Verein ist, umso mehr können wir für Gaulsheim bewegen.

In diesem Sinne eurer Vereinsvorstand