EIN „GALLISCHES DÖRFCHEN“ AM RHEIN …

DEMONSTRIERT!!!

AZ: Fast wie in ei­ner Fa­mi­lie

„Wir ha­ben uns ganz be­wusst für die­se Grund­schu­le ent­schie­den.“ Mo­ni­ka Kö­nig aus In­gel­heim zog durch den Haus­kauf zwi­schen den Jah­ren nach Gauls­heim. Toch­ter Se­ra­fi­ne (7) be­sucht be­reits seit Som­mer die Mi­ni-Schu­le im Bin­ger Stadt­teil.

mehr lesen

AZ: Auf dem Prüfs­tand und auf hei­ßen Koh­len

Im Fe­bru­ar 2017 hat das Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um im Schul­ter­schluss mit der Auf­sichts­be­hör­de ADD ei­ne sol­che La­wi­ne los­ge­tre­ten, die im­mer noch rollt und wohl erst im er­sten Quar­tal 2018 den Blick da­rauf frei­gibt, was sie al­les un­ter sich be­gra­ben hat.

mehr lesen

AZ: Eltern machen Druck

Der Pro­test ist vor der Haus­tür des Bil­dungs­mi­nis­te­ri­ums an­ge­kom­men. Am Mitt­woch­nach­mit­tag de­mon­strier­ten an­nä­hernd 100 El­tern, Kin­der und Un­ter­stüt­zer in Mainz am Land­tag für den Er­halt der Gauls­hei­mer Grund­schu­le und ge­gen die Schlie­ßungs­plä­ne der Lan­des­re­gie­rung.

mehr lesen

AZ: Kommentar: Eine Facette

Die Grund­schul­el­tern sind nicht blau­äu­gig. Sehr dif­fe­ren­ziert ha­ben sie sich mit den Aspek­ten ei­ner mög­li­chen Schlie­ßung der Schu­le An den Rhein­wie­sen aus­ein­an­der­ge­setzt und da­nach ih­re Stra­te­gie for­mu­liert.

mehr lesen

KINDER SIND ZUKUNFT!!!

Das Land Rheinland-Pfalz will die Grundschule in Gaulsheim schließen.
Aus „pädagogischen und organisatorischen“ Gründen, heißt es.

Wir Gaulsheimer sagen:

UNSER BILDUNGSKONZEPT FUNKTIONIERT SEHR GUT!

Durch jahrgangsübergreifende Klassen lernen die Kleinen von den Großen.
Die Kinder lernen im Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.
Mehr dazu auf der Homepage: http://www.grundschule-gaulsheim.de

ES GEHT AUCH UM DAS LEBEN VOR ORT!

Die Kinder profitieren von der Nähe der Schule zum Elternhaus.
Für viele Familien ist eine Schule im Ort ein Grund nach Gaulsheim zu ziehen.
Unsere Grundschule im Ort ist eine Basis für ein lebendiges Ortsleben.

DIE LEIDTRAGENDEN SIND JETZT DIE KINDER!

Die Grundschule in Kempten hat keinen Platz, um alle Gaulsheimer Schüler aufzunehmen.
Die Kinder müssten bis zur Grundschule in Bingen fahren.
Dort würden sie getrennt und auf verschiedene Klassen verteilt.

Wir Gaulsheimer Eltern, Schüler, Bürger und die Stadt als Schulträger fragen uns:

WER PROFITIERT DAVON, WENN DIE GRUNDSCHULE JETZT GESCHLOSSEN WIRD?

Wir fordern:

DIE GRUNDSCHULE IN GAULSHEIM MUSS ERHALTEN BLEIBEN!!!
DENN ZUKUNFT WIRD VOR ORT GEMACHT!!!